Magenbypass Türkei bei Aesthetic Travel in Antalya

Magenbypass Türkei bei Aesthetic Travel in Antalya: Einige Dinge, die Sie vor Ihrer Operation wissen sollten.

Magenbypass Türkei bei Aesthetic Travel in Antalya: Kosten einer Magenverkleinerung oder Magen-Op in Deutschland sind höcher als in der Türkei

Magenbypass Türkei bei Aesthetic Travel in Antalya

Durch eine Magenbypass-Op bei Aesthetic Travel in Antalya können Sie innerhalb von 1 Jahr bis zu zwei Drittel Ihres Übergewichts verlieren und Sie sollten in der Lage sein, den größten Teil dieses Gewichts langfristig zu halten. Dies hängt jedoch davon ab, ob Sie nach der Operation einige Änderungen an Ihrem Lebensstil vornehmen. Zum Beispiel müssen Sie:

  • Ändern Sie Ihre Ernährung – hören Sie auf zu naschen und wählen Sie gesündere Optionen
  • nicht zu viel Alkohol trinken
  • regelmäßig Sport treiben

Ihr Arzt wird diese Veränderungen mit Ihnen besprechen.

Wer kann sich einer Magenbypass-Op in der Türkei bei Aesthetic Travel in Antalya unterziehen?

Ihr Hausarzt kann Sie an einen Spezialisten für Magenverkleinerung überweisen, um Ihre Magenverkleinerungsoptionen zu besprechen. Ein Spezialistenteam dem ein Chirurg, ein Ernährungsberater und ein Psychologe angehören, wird Sie beurteilen, um zu sehen, ob eine Magenbypass-Operation in der Türkei die richtige Magenverkleinerung für Sie ist. Ihnen kann eine Operation zur Gewichtsabnahme angeboten werden, wenn Sie:

  • Einen Body-Mass-Index (BMI) von 40 oder mehr haben
  • Einen BMI von 35 bis 40 haben und an einer Erkrankung wie Typ-2-Diabetes oder Bluthochdruck leiden, die sich bessern könnte, wenn Sie abnehmen
  • Fit genug für eine Narkose und Operation sind
  • Verpflichten sich nach der Operation zu langfristigen Nachsorgeterminen und einer Umstellung Ihres Lebensstils und Ihrer Ernährung
  • Über 18 Jahre alt sind (obwohl Kinder ab 13 Jahren in Ausnahmefällen berücksichtigt werden)

Sie werden normalerweise nur dann für eine Magenbypass-Op bei Aesthetic Travel in Antalya in Betracht gezogen, wenn Sie versucht haben, auf andere Weise Gewicht zu verlieren, und dies nicht funktioniert hat. Wenn Sie die Kriterien für eine Kostenübernahme Ihre Krankasse nicht erfüllen, können Sie eine Magenverkleinerung als Selbstzahler in der Türkei durchführen lassen. Denn die Kosten für eine Magenbypass-Op in der Türkei sind um einiges günstiger als in Deutschland oder in anderen Länder von Europa.

Vorbereitung auf die Magenbypass-Operation in der Türkei

Wir von Aesthetic Travel werden Sie darüber informieren, wie Sie sich auf Ihre Operation vorbereiten können.

Wenn Sie rauchen, sollten Sie, 2 Wochen Wochen vor der Magenverkleinerung damit aufzuhören. Rauchen erhöht das Risiko von Komplikationen der Operation.

Auch sollten Sie zwei Wochen vor der Magenbypass-Operation eine fettarme, kohlenhydratarme Diät einzunehmen, um Ihre Leber zu schrumpfen, was Ihrem Chirurgen einen besseren Zugang zu Ihrem Magen ermöglicht.

Die Magenbypass-Operation findet unter Vollnarkose statt, was bedeutet, dass Sie während der Operation schlafen werden. Sie können etwa sechs Stunden vor der Operation nichts essen, trinken oder rauchen. Es ist wichtig diese Anweisungen nachzugehen.

Sie werden gebeten, Kompressionsstrümpfe an den Beinen zu tragen, um die Bildung von Blutgerinnseln in den Beinvenen tiefe Venenthrombose zu verhindern. Sie müssen auch eine Injektion eines gerinnungshemmenden Arzneimittels sowie oder anstelle des Tragens von Kompressionsstrümpfen erhalten.

Ihr Chirurg wird mit Ihnen besprechen, was in verschiedenen Stadien vor, während und nach Ihrer Magen-Op in der Türkei passieren wird. Wenn Sie sich bei irgendetwas nicht sicher sind, scheuen Sie sich nicht zu fragen. Keine Frage ist zu klein. Es ist wichtig, dass Sie sich umfassend informiert fühlen, damit Sie bereit sind, Ihre Zustimmung zur Durchführung der Operation zu geben. Sie werden dazu aufgefordert, indem Sie eine Einverständniserklärung unterschreiben.

BMI-Rechner

Hier können Sie Ihren aktuellen BMI stand erfahren

  • Untergewicht0 - 18
  • Normalgewicht19 - 24
  • Übergewicht25 - 30
  • 1. Grad Adipositas31 - 35
  • 2. Grad Adipositas36 - 40
  • 3. GradAdipositas40+

Magenbypass Operation in der Türkei Antalya

Eine Magenbypass-Operation dauert in der Regel etwa 1 – 1,5 Stunden, wobei dies je nach Chirurg variieren kann. Es wird normalerweise mit einer Schlüsselloch-Chirurgie (laparoskopisch) durchgeführt, was bedeutet, dass der Chirurg 3 kleine Schnitte in Ihrem Bauch macht. Sie verwenden kleine Instrumente, die von einem Teleskop mit Kamera geführt werden. Manchmal muss Ihr Chirurg während des Eingriffs von der Schlüsselloch-Operation zur offenen Operation wechseln, was aber in sehr wenigen Fällen vor kommt.

Der Chirurg wird mit chirurgischen Klammern einen Beutel aus der Oberseite Ihres Magens machen und ihn vom unteren Teil des Magens trennen. Danach wird eine eine Öffnung in den Beutel gemacht und dieser wird mit einem Abschnitt Ihres Dünndarms verbunden. Das bedeutet, dass die Nahrung, die Sie essen nicht durch den unteren Teil Ihres Magens oder den ersten Teil Ihres Darms gelangt. Ihr Chirurg wird eine sorgfältig ausgewählte Darmmenge umgehen. Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie das richtige Gewicht erreicht haben, genügend Nährstoffe aus Ihrer Nahrung aufnehmen können.

Nachsorge nach Magenbypass Operation

1) Im Krankenhaus

Sie müssen sich ausruhen, bis die Betäubung abgeklungen ist. Aber es ist wichtig, so schnell wie möglich aufzustehen und sich zu bewegen. Dies hilft Ihnen, sich zu erholen und verhindert, dass sich Blutgerinnsel in Ihren Beinen bilden. Möglicherweise benötigen Sie auch eine Schmerzlinderung.

Sie müssen Kompressionsstrümpfe tragen, um Ihre Durchblutung anzukurbeln, und weiterhin Injektionen eines gerinnungshemmenden Arzneimittels wie Clexan erhalten.

Ihnen wird ein Tropf in eine Vene in Ihrer Hand oder Ihrem Arm gelegt, um Ihnen Flüssigkeit zuzuführen. Wenn Sie sich gut genug fühlen, können Sie kurz nach der Operation beginnen, kleine Mengen Wasser zu trinken, und eine Krankenschwester wird den Tropf entfernen.

2) Nach Hause gehen

In der Regel können Sie etwa zwei bis drei Tage nach der Magenbypass-Op nach Hause nach Deutschland zurück Fliegen. Ihre Krankenschwester erklärt Ihnen, wie Sie Ihre heilenden Wunden pflegen können, bevor Sie nach Hause fliegen. Möglicherweise müssen Sie nach der Operation für einige Tage Schmerzmittel einnehmen.

Die Genesung nach einer Schlüsselloch-Magenbypass-Operation wird voraussichtlich etwa drei Wochen dauern. Sie werden normalerweise mit einer flüssigen Diät nach Hause gehen – Ihr Chirurg wird Ihnen Ratschläge geben, wie Sie damit fortfahren können.

magenbypass-op

Lebensstiländerungen nach der Operation

Sie müssen Ihre Ernährung nach einer Magenbypass-Operation in der Türkei / Antalya stark umstellen, da das Volumen Ihres Magens kleiner sein wird. Normalerweise benötigen Sie eine flüssige Nahrung, wenn Sie nach Hause kommen. 

Was darf ich nach der Operation essen?

Es ist wichtig, diese Änderungen an Ihrer Ernährung nach der Operation vorzunehmen. Sie müssen auch sicherstellen, dass Sie genügend Proteine, Vitamine und Mineralstoffe zu sich nehmen, die Ihre Gesundheit beeinträchtigen können. Wenn Sie nicht genug Eisen bekommen, kann das zum Beispiel Blutarmut verursachen. Sie müssen für den Rest Ihres Lebens Vitamin- und Mineralstoffpräparate einnehmen. Möglicherweise müssen Sie auch regelmäßige Vitamin-B12-Injektionen erhalten und regelmäßige Blutuntersuchungen durchführen lassen, um zu überprüfen, ob Sie alles bekommen, was Sie brauchen.

Sie müssen sich auch mehr bewegen und weniger Alkohol trinken. Dies wird Ihnen helfen, das Beste aus Ihrer Magenbypass-Operation herauszuholen, sodass Sie Übergewicht verlieren und halten können.

Abnehmen nach einer Magenbypass-Op ist in der Regel eine positive Sache. Aber es kann sein, dass es Ihnen schwer fällt sich nach der Operation an Ihren Lebensstil und Ihr Aussehen anzupassen. Sprechen Sie uns an, wenn Sie damit zu kämpfen haben.

Nebenwirkungen der Magenbypass Türkei

Nach einem Magenbypass OP können Blutergüsse, Schmerzen und Schwellungen um Ihre Wunden herum auftreten. Dies sollte aber nicht zu lange dauern.

Sie können sich nach dem Essen krank fühlen oder sogar krank sein. Dies liegt daran, dass Sie nur eine kleine Menge Nahrung auf einmal essen können. Dies sollte mit der Zeit besser werden, wenn Sie sich daran gewöhnen, kleinere Mengen zu essen.

Sie können ein unangenehmes Gefühl bekommen, das als Dumping bezeichnet wird, wenn Sie zu viele zuckerhaltige Lebensmittel essen.

Zertifizierter und akkreditierter Professoren

Unser gesamtes Team ist zu Ihrer Sicherheit von den Aufsichtsbehörden zertifiziert und akkreditiert.

Individueller Behandlungsplan

Wir planen Ihre Behandlung nach Ihren Bedürfnissen und nach Ihren Wünschen und Ihrem Komfort.

Kostenloser Transfer innerhalb Antalya

Ihr Aufenthalt und Transport ist ein Geschenk von uns. Unsere Patienten verdienen nur das Beste.

Wir sprechen DEUTSCH

Wir verstehen Ihre Anliegen, die Sprache ist nie ein Problem.

Ultra-Luxus-Krankenhäuser und Hotels

Wir befinden uns im besten privaten Krankenhaus von Antalya und unsere Partnerhotels gehören ebenfalls zu den besten für Ihren Komfort und Ihre Zufriedenheit.

Übersetzungsdienst

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihnen die Verständigung schwer fällt – unsere Dolmetscher helfen Ihnen bei der Verständigung.

Komplikationen der Magenbypass-Operation

Zu den Komplikationen eines Magenbypasses gehören die folgenden.

Alternativen zur Magenbypass-Operation

Andere Arten von Magenverkleinerung in der Türkei / Antalya können Ihnen helfen, Übergewicht zu verlieren. Dazu gehören Schlauchmagen-Op, und Magenband oder Magenballon. Wie bei einer Magenbypass-Operation müssen Sie Ihre Ernährung und Ihren Lebensstil langfristig ändern, damit es funktionieren.

Fragen Sie uns nach den verfügbaren Optionen – wir hilfen Ihnen bei der Entscheidung, welche Magenverkleinerung Türkei bei Aesthetic Trvael in Antalya für Sie am besten geeignet ist.

magenbypass-op-antalya

Überlegungen zur Magenbypass-Operation

Die Magenbypass-Operation ist eine große Operation mit potenziell schwerwiegenden Komplikationen. Es ist wichtig die Operation mit Ihrem Arzt oder Chirurgen zu besprechen, damit Sie eine fundierte Entscheidung darüber treffen können, ob Sie fortfahren möchten oder nicht.

Wenn Sie Bluthochdruck oder Diabetes TYP 2 haben, kann eine Magenbypass-Operation diese Zustände verbessern oder sogar vollständig beseitigen. Eine Magenverkleinerung kann auch Gelenkprobleme wie Osteoarthritis und Atemstörungen wie Schlafapnoe verbessern. Hören Sie jedoch nicht auf, Medikamente gegen einen dieser Gesundheitszustände einzunehmen, ohne vorher mit Ihrem Hausarzt gesprochen zu haben.

Nach einer Magenbypass-Operation benötigen Sie mindestens zwei Jahre  Betreuung und Kontrolluntersuchungen, wir von Aesthetic Travel stehen Ihnen zu dieser Zeit immer mit Rat und Tat zur Seite. Die Änderungen an Ihrem Lebensstil, zusammen mit dem, was und wie viel Sie essen, sind lebenslange Verpflichtungen. 

Möglicherweise müssen Sie auch für den Rest Ihres Lebens Vitamin- und Mineralstoffpräparate einnehmen.

Manche Menschen sind enttäuscht darüber, wie sie nach ihrer Operation aussehen, was möglicherweise daran liegt, dass sie überschüssige Haut haben. Auch da können wir von Aesthetic Travel helfen. Überschüssige haut kann mit einer Hautstraffung entfernt werden.

Dumpingsyndrom wird durch Veränderungen in der Funktionsweise Ihres Verdauungssystems nach einer Magenbypass-Operation verursacht. Bis zur Hälfte der Menschen, die sich einer Magenbypass-Operation unterziehen, bekommen Dumping, aber die Symptome sind normalerweise mild.

Dumping kann dazu führen, dass Sie sich verschwitzt, krank und benommen fühlen. Sie können sich auch unglaublich müde fühlen und Bauchschmerzen und Durchfall haben. Die Symptome treten aufgrund von Veränderungen in Ihrem Kreislauf und Ihrem Blutzuckerspiegel auf. Sie können Dumping-Symptome 30 Minuten bis eine Stunde nach dem Essen bemerken, was als frühes Dumping bezeichnet wird, oder innerhalb von drei Stunden (spätes Dumping).

Dumping kann mit der Zeit besser werden, wenn Sie Änderungen an Ihrer Ernährung vornehmen.

  • Halten Sie sich an kleine, regelmäßige Mahlzeiten, die wenig Kohlenhydrate enthalten, statt drei größere Mahlzeiten am Tag.
  • Reduzieren Sie Zucker.
  • Nicht während der Mahlzeiten oder eine halbe Stunde danach trinken.
  • Reduzieren oder verzichten Sie auf Milchprodukte.

Manchmal kann es helfen, sich nach dem Essen eine halbe Stunde auszuruhen, bis die Symptome verschwinden. Fragen Sie Ihren Ernährungsberater oder Arzt um Rat, was Sie essen sollten, um zu helfen.

Magenbypass Dumpigsyndrom

Eine Magenbypass-Operation verändert normalerweise Ihren Appetit und Ihr Sättigungsgefühl. Sie können bei jeder Mahlzeit nur eine kleine Portion essen.

Am ersten Tag nach der Operation können Sie nur wenig und oft Wasser oder andere Flüssigkeiten trinken. Dazu gehören entrahmte oder teilentrahmte Milch, Kürbis, Tee und Kaffee sowie klare Suppe.

Sie werden normalerweise mit einer flüssigen oder pürierten Diät nach Hause gehen, bevor Sie zu pürierten Speisen und dann in den ersten vier bis sechs Wochen nach der Operation zu kleinen festen Mahlzeiten übergehen. Ihr Krankenhaus wird Sie beraten, aber die wichtigsten Regeln, die Sie befolgen müssen, sind unten aufgeführt.

  • Pürierte Nahrung sollte flüssig sein, wie glatte Babynahrung. Verwenden Sie einen Mixer, Stampfer oder eine Küchenmaschine und fügen Sie zusätzliche Flüssigkeit wie Soße, Saucen oder Fruchtsaft hinzu, um Ihr Essen glatter zu machen. Beschränken Sie zunächst jede Mahlzeit auf zwei oder drei Esslöffel. Essen Sie langsam und nehmen Sie kleine Bissen.
  • Sobald Sie beginnen, sich satt zu fühlen, hören Sie auf zu essen. Das Völlegefühl nach einem Magenbypass kann anders sein – es kann ein schweres oder enges Gefühl in der Brust geben.
  • Trinken Sie ausreichend Wasser oder Flüssigkeit – idealerweise etwa 2 Liter Flüssigkeit über den Tag verteilt. Trinken Sie lieber zwischen den Mahlzeiten als während des Essens und verzichten Sie auf kohlensäurehaltige Getränke.

Nach den ersten vier Wochen können Sie nach und nach anfangen, klumpigere Lebensmittel zu essen, aber achten Sie darauf, jeden Bissen gut zu kauen. Teigiges Weißbrot und rotes Fleisch (wenn nicht gehackt) sind oft die am schwierigsten zu verzehrenden Nahrungsmittel.

Streben Sie langfristig eine gesunde, ausgewogene Ernährung an, um weiterhin Gewicht zu verlieren und die Nährstoffe und Energie zu erhalten, die Sie benötigen. Stellen Sie sicher, dass Sie genug Protein in Ihrer Ernährung bekommen. Und essen Sie nur kleine Mengen an Kohlenhydraten. Essen Sie keine Lebensmittel, die viel Zucker enthalten, da dies zu Dumping führen kann.

Es kann Monate dauern, bis Sie gelernt haben, welche Lebensmittel Sie bequem essen können. Ihre Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Lebensmitteln kann sich im Laufe der Zeit ändern, also scheuen Sie sich nicht, sie zu einem späteren Zeitpunkt erneut zu besuchen.

Magenbypass Türkei

Das Gewicht, das Sie bei einer Magenbypass-Operation verlieren, kann Ihre Haut erschlaffen und Sie mit Falten überschüssiger Haut zurücklassen. Am ehesten bemerken Sie dies an Bauch, Gesicht, Po, Brüsten, Oberarmen und Oberschenkeln. Dies kann unangenehm sein und die Haut in diesen Bereichen kann auch gereizt, schmerzhaft oder infiziert werden.

Kosmetische Chirurgie kann überschüssige Haut entfernen. Es ist normalerweise am besten, nach der Operation mindestens ein Jahr (oft länger) zu warten, um sicherzustellen, dass Ihr Gewicht stabil ist.

Schönheitsoperationen sind in der Regel nur privat möglich. Wenn Sie weitere Informationen über Schönheitsoperationen nach einem Magenbypass wünschen, einschließlich einer Operation namens Bauchdeckenstraffung (Abdominoplastik), sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

WhatsApp

Gern können Sie alle Ihre Fragen auch Über WhatsApp stellen. Klicken Sie Bitte dafür auf den unteren Button.