Warum frieren Menschen nach einer Schlauchmagen-Operation?

Warum frieren Menschen nach einer Schlauchmagen-Operation

Überschriften

Warum frieren Menschen nach einer Schlauchmagen-Operation?

Frieren nach einer Schlauchmagen-Operation?

Wenn Sie Ihre Nachforschungen anstellen, werden Sie feststellen, dass Männer, die sich einer Magenverkleinerung wie einem Magenbypass oder einer Schlauchmagenoperation Türkei unterziehen, dies erfahren. Es ist nicht ungewöhnlich, Sie sich nach einer Magenverkleinerung Türkei frieren, und es kann als die häufigste Nebenwirkung einer Operation zur Gewichtsabnahme angesehen werden. Sie fragen sich wahrscheinlich, ob das in Ordnung ist und warum es passiert.

Was trägt zu dieser Veränderung bei?

Es gibt zwei Hauptverantwortliche für dieses Problem!

1. Fettabbau

Die Antwort ist ganz einfach, warum Patienten die sich einer Magenverkleinerung in der Türkei unterziehen, diese plötzliche Veränderung erleben. Wenn Sie sich fettreich ernähren und an Gewicht zunehmen, bauen Sie direkt unter der Haut eine Fettschicht auf. Diese Fettschicht wird als Unterhautgewebe bezeichnet und wirkt isolierend und kälteabwehrend. Tatsächlich gibt es viele Arten von Fett, aber dieses ist dasjenige, das im Laufe der Jahre nach der Operation dünner wird und dazu führt, dass Sie größere Probleme haben, die extreme Kälte abzuwehren.

2. Weniger erzeugte Energie

Sobald Sie dünner sind, muss Ihr Körper nicht mehr so ​​hart arbeiten, um so viel Energie zu verwenden, um Sie in Bewegung zu halten. Wenn Sie all das zusätzliche Gewicht tragen; Es kann eine Belastung für den Körper sein, da er mehr Energie erzeugen muss, um Sie am Laufen zu halten. Diese Energie, die von Ihrem Körper erzeugt wird, lässt Sie sich wärmer fühlen, als wenn Sie plötzlich hundert Pfund weniger wiegen, und es ist weniger Anstrengung erforderlich.

Ist dieses Problem schwerwiegend?

Nein es ist nix, worüber man sich Sorgen machen müsste. Im Vergleich zu den mit Fettleibigkeit verbundenen Risiken wie Diabetes Typ 2, Herzkrankheiten und Krebs ist es in der Tat ein sehr unbedeutendes Problem. Denken Sie nur daran, dass Ihr Körper gerade ein Verfahren durchlaufen hat, das ihn in einen Schock versetzen kann, wenn er sich neu anpasst. Diese Anpassung braucht Zeit, und Sie werden die Änderungen bemerken, während dies stattfindet.

Einige sagen, dass dieses Problem eine Weile anhält, aber dann schließlich verschwindet. Viele die sich keiner Operation unterziehen, sich aber fettarm ernähren, können das gleiche Problem haben, da es mit dem Verlust dieser Fettschicht und nicht mit der Operation selbst zusammenhängt.

Lösungen Kältegefühl nach Schlauchmagen

Die Lösungen für dieses Problem des Kältegefühls nach einer Schlauchmagenoperation bestehen darin, sich einfach in Schichten zu legen und abzuwarten. Es ist hilfreich, dass Sie darauf achten, Ihre Körperwärme auf einem sicheren Niveau zu halten, indem Sie mehr Schichten tragen oder die Wärme nach Bedarf erhöhen.

Sie können auch bequeme Mützen und Fäustlinge kaufen, um Ihre Hände und Ohren warm und kuschelig zu halten. Mit der Zeit können Sie sich sehr gut daran gewöhnen, dass Sie solche Gefühle, dass Sie kälter als gewöhnlich sind, nicht bemerken.

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt individuelles Angebot anfordern.

Beliebte Behandlungen

Schlauchmagen

Mehr Informationen Schlauchmagen

Magenbypass

Mehr Informationen Magenbypass